MOIN

liebe Emderinnen
und Emder.

Zeit, dass sich etwas ändert - Zeit für #verEMDERung! Herzlich willkommen auf der Webpräsenz des parteilosen und unabhängigen Oberbürgermeister­kandidaten der Seehafenstadt Emden:

TIM KRUITHOFF

MBA, Diplom-Kaufmann (FH)

Ich freue mich darauf, Sie in der Stadt zu sehen, von Ihnen zu hören oder zu lesen.

MOIN

liebe Emderinnen
und Emder.

Zeit, dass sich etwas ändert - Zeit für #verEMDERung! Herzlich willkommen auf der Webpräsenz des parteilosen und unabhängigen Oberbürgermeister­kandidaten der Seehafenstadt Emden:

TIM KRUITHOFF

MBA, Diplom-Kaufmann (FH)

Ich freue mich schon heute darauf, Sie in der Stadt zu sehen, von Ihnen zu hören oder zu lesen.

MOIN

liebe Emderinnen
und Emder.

Zeit, dass sich etwas ändert - Zeit für #verEMDERung! Herzlich Willkommen auf der Webpräsenz des parteilosen und unabhängigen Oberbürgermeister­kandidaten der Seehafenstadt Emden:

TIM KRUITHOFF

MBA, Diplom-Kaufmann (FH)

Ich freue mich schon heute darauf, Sie in der Stadt zu sehen, von Ihnen zu hören oder zu lesen.

Thema: Unab­hängig und über­parteilich

Worin liegen die Vorteile eines unabhängigen und überparteilichen Oberbürgermeister-Kandidaten? Nicht klüger, besser oder über einer Partei stehend – gleichwohl habe ich einen neutraleren (Über-)Blick zu den Themen und die Unabhängigkeit von Parteiräson und Seilschaften bei meinen Entscheidungen.

Wirtschaft und Arbeit

In diesem Beitrag gehe ich deailliert auf die Themen Wirtschaft und Arbeit ein und möchte dabei Antworten auf wichtige Fragen...

Lesen Sie weiter
Luftaufnahme des Stadtteils Conrebbersweg und der Flächen, die für ein Neubaugebiet angedacht sind

Wohnbedarf – Planungen zu Conrebbersweg-West

Es ist gut, wenn Emden sich entwickelt und es insbesondere jungen Familien ermöglicht wird, sich hier niederzulassen. Der Traum vom...

Lesen Sie weiter
Luftbild von Emden

Leben und Wohnen

Nach meiner „Bestandsaufnahme: Emder Herausforderungen“, meiner „Vision: Emden in der Zukunft“ und dem Themenschwerpunkt „Die Zukunft unserer Innenstadt“ folgt nun...

Lesen Sie weiter


Aktuelle Beiträge, die Sie auch auf meiner Facebook-Seite oder meinem Instagram-Profil finden.

19. August 2019

Weltladen als wichtiger Partner der “Fair Trade Stadt“

Emden ist seit 2015 “Fair Trade Stadt“ und setzt sich damit für die Förderung kleinbäuerlicher Landwirtschaft in Entwicklungs- und Schwellenländern...

Lesen Sie weiter
17. August 2019

Emder Maislabyrinth eröffnet

Gestern fand unser Wahlhelferstammtisch am Maislabyrinth Emden im Eiskeweg statt. Nach ein paar Jahren Pause ist es durch meine Unterstützung gelungen, gemeinsam...

Lesen Sie weiter
14. August 2019

Sommerfest der CDU-Fraktion Niedersachsen

Auf Einladung von Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann war ich beim Sommerfest der CDU-Fraktion im niedersächsischen Landtag zu Gast.  Wieder einmal eine hervorragende...

Lesen Sie weiter

Zeit für #verEMDERung

  • Es soll sich etwas ändern in dieser Stadt

    dafür setze ich mich unabhängig und parteilos als Ihr Oberbürgermeister­kandidat ein. Dabei sind die Belange aller Bürgerinnen und Bürger – das heißt Ihre Wünsche – die Vorgaben für meine Arbeit. Ich möchte die Eigenständigkeit unserer Seehafenstadt bewahren und sie durch innovative Konzepte, gemeinsam mit Rat und Verwaltung zu einem noch liebens- und lebenswerten Ort entwickeln. Einer zukunftsfähigen, grünen Stadt der kurzen Wege, die Heimat für alle Generationen ist, in der Kinder gut und gerne aufwachsen, die wirtschaftlich stark ist und die ein lebendiges Zentrum hat.

  • Offener Austausch mit Ihnen

    Damit wir das gemeinsam erreichen können, setzte ich auf den offenen Austausch mit Ihnen. Ich höre Ihnen gerne zu und nehmen mich Ihrer Wünsche und Anregungen an. Unter meiner Führung wird die Verwaltung moderner und bürgernäher. Die Kooperation mit den Kommunen auf der ostfriesischen Halbinsel werde ich weiter vertiefen. Im Rat geht es mir darum, die Gemeinsamkeiten der politischen Kräfte zu suchen, um diese zu unser aller Vorteil zu nutzen. Das hohe ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt ist das Rückgrat unseres lebenswerten, guten Miteinanders. Dieses aktive Ehrenamt werde ich weiter fördern und unterstützen.

  • Die Zukunftsfähigkeit unserer Stadt

    Den Haushalt gilt es weiter zu konsolidieren. Unsere Mittel sind begrenzt. Priorität haben daher Maßnahmen für mich, die auf die Zukunftsfähigkeit der Stadt einzahlen und von deren Nutzen eine Vielzahl von Bürgerinnen und Bürgern profitieren. Wir haben uns in Emden auf dem Weg zur „Smart City“ gemacht. Jetzt entscheidet sich, ob die Menschen unserer Stadt in den kommenden Jahrzehnten von der „schlauen Technologie“ profitieren werden. Darum hat dieses Thema für mich höchste Priorität und ist Chefsache. Gleiches gilt für die Förderung der Wirtschaft in der Stadt. Schnelle, möglichst unbürokratische Entscheidungen der Verwaltung als Grundlage für die Investitionsentscheidungen von Unternehmerinnen und Unternehmern und die Wertschätzung derer, die heute schon Risiken tragen, um Menschen in Lohn und Brot zu bringen. Keine Denkverbote, um die richtigen Konzepte zur Belebung der Innenstadt zu finden.

  • Herz, Hand und Verstand für Emden

    Die Eigenständigkeit der Seehafenstadt Emden bewahren, indem wir uns unserer wirtschaftlichen Stärke besinnen und diese Potenziale heben – auch durch sinnvolle Kooperationen.
    Emden durch ein Alleinstellungsmerkmal zum Anziehungspunkt für Fachkräfte, Touristen sowie Neubürgerinnen- und Bürger entwickeln.
    Durch innovative Konzepte die Wohn- und Lebensqualität für „Jung bis Jung im Herzen“ steigern und die Identität der Stadtteile sowie bürgerliches Engagement und bürgerliche Beteiligung stärken.

Hermann-Neemann-Straße 48
26725 Emden